Eiben für den Entenlaich in Bad Langensalza

Eiben für den Entenlaich in Bad Langensalza

Bad Langensalza. Die Bepflanzung des Entenlaichs hat begonnen. Das Gartenbauamt liegt mit den Arbeiten gut in der Zeit.

Die Stadt Bad Langensalza hat am Montag die ersten Eiben am Entenlaich gepflanzt. In den kommenden 14 Tagen sollen Ginkgobäume hinzukommen. In diesem Zeitraum sollen auch die Pflasterarbeiten abgeschlossen sein, sagte am Montag Bürgermeister Bernhard Schönau (FDP). "Dann kommen die städtebaulichen Elemente, wir machen den Platz also schön", sagte Schönau.

Die Fundamente für die Pergola seien bereits ausgeschachtet. Außerdem soll eine Natursteinmauer entstehen. Ziel sei es, den Platz bis zum Mai fertig zu stellen. "Weil die Baufirmen gut gearbeitet haben, liegen wir aber momentan der Zeit voraus", so Schönau. Der Entenlaich wird seit Juni zu einem Park- und Aufenthaltsplatz umgestaltet. Pflaster und Straßenborte kommen aus Vietnam.

Mara Mertin / 28.10.13 / TA / zur Quelle

Foto: Auf der Baustelle am Entenlaich wurden am Montag rund 150 Eiben gepflanzt. Im Bild sind Sina Blaß, Mitarbeiterin im Gartenbauamt, und ihre kleine Schwester Lena. Foto: Mara Mertin

Pipeline construction

We love difficult jobs

Kanalbau
Road Construction

The way is the goal

Straßenbau
Machines and Equipment

From excavators to plate compactors

Maschinen und Geräte
Utility Lines Construction
Reinforced Concrete Construction

The best in the country

Stahlbetonbau
Small Orders

Small — but wonderful

Small Orders